• Schädlingsbekämpfung
  • Schädlingsfreihaltung (z.B. Insektenschutzgitter, Silikonfugen)
  • Wühlmausbekämpfung mit Phosphorwasserstoff
  • Hygienemonitoring  HACCP
  • Umsiedlung von geschützten Arten wie z. B. Hornissen und Wespen
  • Thermische Schädlingsbekämpfung vor allem bei Bettwanzen
  • Einsatz von Schlupfwespen
  • Holz- und Bautenschutz
  • Pflanzenschutz
  • Sonderlösungen
  • Entwicklung, Bau und Vertreib von Schädlingsbekämpfungsgeräten